16.04.18Reutlingen - frank. KTickets
18.04.18Ulm - Café Beirut
20.04.18Wiesbaden - SchlachthofTickets
03.05.18Bielefeld - Bunker UlmenwallTickets
04.05.18Hannover - WarenannahmeTickets
05.05.18Kassel - Palais HoppTickets
06.05.18Hamburg - Hafenklang
Wie fühlt es sich an, in einem Kriegsgebiet aufzuwachsen?
Inmitten von Trümmern, Bomben und Tod. Was macht es aus einem Menschen, wenn man als Kind in die Fremde geschickt wird? Wo man allein ist und niemanden versteht. Findet man jemals wieder einen Ort, den man Heimat nennt?
Imaani Brown erzählt von Flucht und Entwurzelung. Von Schmerzen, Angst und Enttäuschung. Aber auch von Zuversicht, Liebe und Glück. Und den Lichtblicken, die das Leben im tiefsten Dunkel bereithält.